Über mich und den Namen Dani Garden

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Zu meinen Kindern sage ich immer “euer Papa ist noch jung”. Ja meistens fühlt man sich als bald 40-er auch so.

Und wie hält man sich am besten fit? Mit Sport, einem Haus, einer Wohnung oder Gartenarbeit.

Wer bin ich? Mein Name ist Daniel Melzig und wie ihr schon im ersten Satz herauslesen konntet ein 1981er. Ich bin verheiratet mit meiner Frau Christina und habe zwei wundervolle Kinder.

Wo lebe ich? Ich lebe im Süden Deutschlands im Hinterland des Bodensees, in Salem. Übrigens wir haben in Salem unseren eigenen See, den Schlosssee.

Was mache ich? Jetzt arbeite ich für Dani Garden oder genauer gesagt für Daniel Melzig Onlinehandel. Ich bin Geschäftsführer und Gründer.

Was habe ich früher gemacht? Ich habe nach meinem Realschulabschluss klassisch eine Industriemechaniker Ausbildung absolviert. Die hat mir den Grundstock für mein Leben gegeben und ich kann es jedem immer noch empfehlen. Dann folgte nebenberuflich eine Weiterbildung zum Industriemeister, ein nebenberufliches Studium zum Wirtschaftsingenieur und später dann auch noch ein nebenberufliches Master Business Administration (MBA) Studium. Hauptberuflich arbeitete ich als Monteur, später Planer und Teamleiter in verschiedenen Positionen und verschiedenen Unternehmen.

Was habe ich schon immer gern gemacht? Ich habe immer schon gern alles selber gemacht was das Thema Haus, Garten und Gartengestaltung angeht. Das hat mir schon immer Freude bereitet. Schön sind immer wieder die Momente, wenn man was neues ausprobiert und herstellt. So haben meine Frau und ich seit Jahren Gartenhochbeete und zeigen unseren Kindern wie die Tomate nicht nur aus der Packung im Supermarkt kommt, sondern wächst. Damit die Terrassen auch schön aussehen haben meine Frau, die Kinder und ich über Jahre verschiedene Produkte getestet und ausprobiert, mal mit großer Zufriedenheit, aber auch leider mit weniger Zufriedenheit (dies möchte ich Euch ersparen).

Wieso eigentlich Dani Garden? Dani steht für Daniel und das englische Wort Garden für Garten, in Verbindung “Daniel (im) Garten”. Man muss auch dazu sagen, dass es sich gut anhört und die Suggestion zum Garten und den Produkten dadurch hergestellt wird.

Ich freue mich mit Euch auf die Gartensaison 2021. Schön das Ihr dabei seit.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.