Pflanzen für Bienen — Update

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Heute widme ich mich dem Thema “Pflanzen für Bienen”. Bienen sind keine angriffslustigen Tiere oder überaus gefährlich, wenn man sie in Ruhe lässt und nicht angreift. Ich denke das mittlerweile jedem klar sein sollte das wir die Bienen für unser Leben auch zukünftig brauchen. Ihr Überleben sichert auch unser Überleben. Update 2022: Ein toller Artikel dazu unter Bienenfreundlicher Garten: 33 Tipps & Ideen (gartenpanda.de) schaut gerne mal rein. Ein Dank an Gartenpanda.de für diesen Artikel.

Deshalb heute für Euch ein paar Tipps zur Bepflanzung in Eurem Hochbeeten, Pflanzkübeln oder in Eurem Beet.

Pflanzen für Bienen sind:

  • Brombeeren
  • Himbeeren
  • Sonnenblumen
  • Klee
  • Margeriten
  • Löwenzahn
  • Lavendel
  • Salbei
  • Bäume wie Kirschbäume oder Apfelbäume
  • u.a.

Ein schöner Bericht dazu auch von Bayern 1 unter diesem LINK.

Was Bienen nicht mögen:

  • Flieder
  • Forsythie
  • Tulpen
  • Geranien
  • u.a.

Ein informativer Bericht hierzu auf plantura.de

Hier eine kleine Auswahl aus unserem Garten.

Mittlerweile, lassen wir in den Sommermonaten auch mal den Klee im Rasen wachsen und erfreuen uns dann einer großen Anzahl an Bienen. Margeriten haben wir ebenfalls in der Wiese. Warum nicht mal mit dem Rasenmäher dran vorbeifahren und diese ein paar Wochen stehen lassen?

Werdet auch ihr zum Bienenfreund.

#Bienen #Bienenfreund #PflanzenfürBienen #Hochbeete

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.